Franchise
Unser Konzept lautet nicht "Geiz ist geil – wer braucht schon Qualität" sondern "günstig und gut". Wir geben eine Zufriedenheits Garantie dank unseres Know Hows, denn mit Stammkunden läßt sich am besten arbeiten.
alt
Tinte und Toner
Jedes Jahr fallen nach Untersuchungen allein in Deutschland über 140 Millionen (Stand 2004) verbrauchte Druckköpfe und Tintentanks an. In Europa sind dies über 500 Millionen, also eine gewaltige Umweltbelastung.
alt
AKKUman
Müll vermeiden, Ressourcen sparen und die Umwelt schonen: dank modernster Akkutechnik und fundiertem Knowhow leisten wir einen wertvollen Beitrag zum aktiven Umweltschutz. Hier erfahren Sie mehr
alt

Franchise

Unser Konzept lautet nicht "Geiz ist geil – wer braucht schon Qualität" sondern "günstig und gut". Wir geben eine Zufriedenheits Garantie dank unseres Know Hows, denn mit Stammkunden läßt sich am besten Geld verdienen. Mit uns treffen Sie die erste wichtige und richtige Entscheidung für Ihren Erfolg! Das Befüllen und Reinigen von Patronen ist keine große Kunst, aber das ist das Herstellen von Hamburgern auch nicht. Wenn aber das ganze Konzept stimmt und ein guter Marketingplan vorhanden ist, kann man auch mit einfachen Dingen großen Erfolg a la McBurger & Co. haben.


1. Wie? Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt! Ihr 1.Schritt ist das Ausfüllen folgender Angaben.
2. Wichtig: Bitte unter Kommentar Ihre möglichen Standorte (mit PLZ) für einen Drucker-Shop angeben!
3. Sie betreiben bereits einen Refill-Shop und wollen mit uns Ihren Umsatz steigern oder Ihren Shop verkaufen, dann füllen Sie bitte das Kontakformular aus und geben uns unter Kommentar einen kurzen Hinweis darauf."

Im September 2001 gründete Michael Krautscheid in Lippstadt die Firma Der-Drucker.Shop zum Recyceln von Tinten- und Laserkartuschen. Dies geschah mehr durch Zufall als durch strategische Planung nachdem auch er sich über die unverschämt hohen Preise für Orginalpartronen geärgert hatte. Es folgten etliche Versuche mit div. Patronen, Beusche von Messen und Seminaren und Ausschau nach geeigneten Liefereanten. Im April 2002 eröffnete Herr Krautscheid dann sein erstes Ladenlokal in Lippstadt. Der Rest des Jahres 2001 wurde mit der Personalausbildung, der Zusammenstellung von geeigneten Gerätschaften und der Verbesserung der Refilliqualität verbracht. Das Jahr 2003 war ein Jahr gewaltiger Expansion. Neben einem weiteren eigenen Drucker-Shop wurde auch noch das Franchisesystem mit 12 neuen Franchisegeschäften aufgebaut. Mittlerweile bauen wir unsere Füll- und Reinigungsgeräte selber und verfügen über qualifiziertes Personal zum Testen und zur ständigen Verbesserung unserer Produkte. Die Expansion hält im Jahr 2004 ungebremst an. Bereits im Oktober 2004 wurde der 30igste Drucker-Shop eröffnet, die Dank eines ausgeklügelten Marketingplanes allesamt von Anfang an sehr erfolgreich sind. Ende 2006 waren es 48 Drucker-Shops, wobei viele Franchisenehmer bereits ihren 2. oder 3. Shop eröffneten. In Kürze erwarten wir den 50sten Drucker-Shop, vielleicht mit Ihnen?

Die Möglichkeit ist da, die Idee ist gut und die Zeit ist reif - worauf warten Sie?



Bitte wählen Sie hier Ihr Postleitzahlgebiet, um sich die Drucker-Shops anzusehen.


.